gluehwein-duft

Zurück

ALS ICH WEIHNACHTEN SPUERTE

 

Christkindlmarkt mit Glühweinduft

   

Weihnachtskugel

    

 

 

 

PSP7 von Zauberblume

w55

 

 

Gedicht von ©  Brigitte 12.12.1995

Pflaumenmännchen, Lebkuchen,

Zuckerwatte so groß wie ein Rad

Strohsterne und Weichnachtskugeln.

Weihnachten ist es in unserer Stadt.

Aufgestellt ist der Christbaum

Ein glänzender strahlender Traum.

Der Glühweinduft zieht umher.

Heut fällt das Heimgehen schwer.

Was soll man da sich aussuchen.

Spielsachen oder Weihnachtskuchen.

Glaskugeln oder den bunten Stern.

Ich kaufte am liebsten alles gern.

Eine Kutsche mit dem Nikolaus

Ein schönes Pferd am Zaum.

Die Glocken vom Kirchturm bimmeln

Wie strahlend ist der Weihnachtshimmel.

Ein kleines Mädchen lacht so hell.

Es fährt mit dem Weihnachtskarusell.

Der Schnee knirscht, uns ist es kalt.

Heilig Abend ist es bald.

 

Schnee knirscht unter unseren Stiefeln,

und die Füße sind uns so kalt.

Doch das soll uns gar nicht stören!

Weihnacht, Weihnacht ist es bald!

 

 

 

Weihnachten-spueren

Weihnachten-Spueren-Homepage

zur Haupt-Homepage

 

        

      

 

 




Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!